La Vida....Gesundheitspraxis

 

 
 

Die  Wolf–Methode ®               

ist seit dem 14.06.2013 beim deutschen Patent und Markenamt registriert !

 

Dynamische Rückentherapie & Physiologische            Körperbewegung nach Wolf                                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist die Wolf Therapie?                               

Es sind Verbindungen verschiedener Therapien z.B. (Dorn-Breuss, Osteobalance, Myo-Neuroreflextherapie, TCM und bewährten Elementen der eigenen Therapieform).

 

Was ist neu an dieser Therapie ?  

Durch die Verknüpfung von Behandlung und Rückentraining, von ein und demselben Therapeuten, schließt sich die Lücke zwischen Diagnostik und der geeigneten Therapie sowie der Trainingsform. 

Es entsteht ein wirkungsvolles, ganzheitliches Konzept für neue Vitalität und Lebenskraft.

 

Wie funktioniert es?             

Abhängig von vorliegenden Schädigungen wird der Istzustand und die Schmerzursache individuell korrigiert. Die erschlaffte Muskulatur wird sanft wieder aufgebaut, Verhärtungen der Muskeln und Faszien gelöst. Komprimierte Nerven werden entlastet, Nervenentzündungen professionell behandelt, die Symphyse stabilisiert. Gelenk - Wirbelfehlstellungen und Beinlängendifferenzen werden korrigiert.

Die Wahrnehmung und das Schmerzempfinden werden positiv durch energetische Stabilisierung sowie Harmonisierung des Körpers und des Energiekreislaufes verändert.

 

Warum?                                                                                              

Immer mehr Menschen leiden an Rückenbeschwerden!  Bei ständiger Reizüberflutung, Fehlprogrammierung von Muskeln, Sehnen, Bändern und Nervenbahnen durch: Alltags - Stress, Bewegungseinschränkungen und Fehlhaltungen entstehen an bestimmten Stellen Deponien von Schlack und Giftstoffen, sogenannte Myogelosen (Muskelverhärtungen) sowie Verklebungen der Faszien bis hin zu Verhärtung der Faszien. Sehnen werden nicht ausreichend aktiviert, dadurch können  Sehnen - Verkürzungen entstehen. Daraus folgt eine Überlastung von Gelenken und der Wirbelsäule.

 

Ziel der Therapie:                                              

  • Schmerzentlastung (Schmerzfreiheit)

  • Verbesserung der Beweglichkeit                                                  

  • Bessere Leistungsfähigkeit                                                                 

  • Mehr Ausdauer                                                                        

  • Steigerung des körperlichen Wohlbefindens                            

  • Feinmotorik sensibilisiert                                                                      

  • Organe werden besser durchblutet                                        

  • Verdauung, Ausscheidung sowie Atmung werden aktiviert. Die allgemeine Stoffwechselaktivität wird gesteigert

 

Vorbeugung :                                                                

Hüftdysplasie, Bandscheibenvorfall, Arthrose, Ischalgie, Osteoporose, Inkontinenz sowie von Zivilisationserkrankungen z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall.

 

Ablauf: Dynamische Rückentherapie n. W.             

Durch eine von mir speziell entwickelte Behandlungstechnik mit eingebauten Elementen der  TCM, Akupressur und Schröpfung findet eine Lockerung des Bindegewebes  mit gleichzeitiger Lymphdrainage statt. Sehnen, Bänder, Muskeln und Nerven entspannen sich. Durch verschiedene Drucktechniken, ist es möglich, die schmerzenden Verhärtungen an den Muskeln -und Sehnenansätzen, sowie der Faszien zu lösen. Anschließend  können mit  dynamischer Bewegung des Patienten und einem gezielten Handling, Fehlstellungen der Gelenke, der Wirbel und der Beinlängendifferenz korrigiert werden.

 

Ablauf: Physiologische Körperbewegung n. W.       

Das spezielle Rückentraining findet in kleinen Gruppen statt, höchstens  10 Teilnehmer. Nach vorheriger  Rückenanalyse und Korrektur wird jeder Teilnehmer unter individueller Anleitung gezielt von mir als Therapeut trainiert. Die Muskeln werden sanft wieder aufgebaut, Bänder und Sehnen gedehnt gleichzeitig mobilisiert. Durch minimalem Aufwand wird ein Maximum an Wirkung erreicht, somit die Statik wieder hergestellt. Körper und Geist werden harmonisiert.

 

Was ist die Physiologische Körperbewegung n. W.:

  • Eine sanfte Trainingsmethode für Körper und Seele

  • Eine Strategie gegen Stress und Verspannungen

  • Eine Zusammenstellung  von  einfachen Übungen für eine bessere Haltung

  • Eine schonende Form des Kraft und Muskeltrainings in  vier Stufen: Atemflusstraining, Körper-Forming, Körper-Balance, Körper-Relaxing, inkl. Meditation im Anschluss

  • Es werden keine Kniestandübungen gemacht mit Handgelenksbelastung

  • Ein effektives Training für die Tiefenmuskulatur

  • Eine einfache Möglichkeit, ganz ohne Stress fit zu werden

 

 

Für die Behandlung bitte ein Badetuch und bequeme Kleidung mitbringen!